Energiewirt­schaftsrecht

Kaum ein Wirtschaftssektor unterliegt in letzter Zeit einem so tiefgreifenden Wandel wie der Energiebereich. Der Übergang von fossilen Brennstoffen zu erneuerbaren/alternativen Energien stellt Energieversorger, aber auch Netzbetreiber und Verbraucher:innen vor neue Herausforderungen, die sich auf die gesamte Volkswirtschaft auswirken. Der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen schafft Innovationen und bietet neue Geschäftschancen für Investor:innen. Die privaten und gewerblichen Verbraucher:innen sollen verbraucherfreundlich, sicher und umweltverträglich mit vornehmlich aus erneuerbaren Quellen stammenden Energien versorgt werden. Diese politischen Ziele, die in der deutschen und europäischen Gesetzgebung verankert sind, müssen umgesetzt werden. Hierbei entstehen oft Zielkonflikte zwischen vordergründig günstiger Versorgung mit herkömmlichen Energien und zunächst nicht wettbewerbsfähigen/teureren Alternativen. Diese sind aber „alternativlos“, wenn die Klimaziele erreicht werden sollen.

Chancen nutzen durch energiepolitischen Wandel

Wir von LOYFORT helfen Ihnen, die aus dem energiepolitischen Wandel resultierenden Chancen zu nutzen, indem wir Sie bei der Schaffung von Wasserstoff-Infrastrukturen und deren finanzieller Förderung beraten. Auch wenn neue Gewerbegebiete mit innovativen Energiekonzepten an den Start gehen sollen, schaffen wir dafür die vertraglichen Grundlagen. In vielen Fällen sind Anreizsysteme und Förderprogramme erforderlich, um die Markteinführung und -durchdringung neuer Technologien, u.a. im Wasserstoffbereich, zu unterstützen. Derartige Beihilfen müssen strukturiert bzw. transparent und diskriminierungsfrei vergeben werden. Daneben unterstützen wir unsere Mandant:innen auch bei der Vergabe von Wegenutzungsrechten für Versorgungsleitungen und beim Erwerb und Controlling von Energieversorgungsunternehmen.

Unsere Leistungen im Bereich Energiewirtschaftsrecht

  • Konzessionsverträge zwischen Netzbetreibern und Gemeinden
  • Rekommunalisierung von Netzgesellschaften
  • Einsatz erneuerbarer Energien in Gewerbegebieten
  • Testung und Einsatz von Wasserstofftechnologien
  • Fördermöglichkeiten für Investitionen in erneuerbare Energien
  • Erwerb und Verkauf von Energieversorgungsunternehmen

Anwält:innen mit Schwerpunkt Energiewirtschaftsrecht

Dr. Monika Beckmann-Petey
Rechtsanwältin | Notarin
Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht